50 Jahre Panzerbataillon 33

Moin,

 

gestern war ich beim Panzerbataillon 33, die feierten Ihr 50 Jähriges Bestehen. Es wurden div. Kettenfahrzeuge zur Schau gestellt, wie der Leo 2 A6m.

Es gab mehrere Dynamische Waffenschauen, dort wurde der Leo 2 genau beschrieben, z. B. was für eine Kanone er hat und wo der Kommandant rausschaut. Zum Abschluss der Dynamische Waffenschau, wurde ein PKW abgestellt und nach und nach sind die Leo´s über den hinweg gefahren. Man kann dann ruhig sagen, das Auto war platt. Aber das Highlight  des Tages war, dass es die Möglichkeit gab mit einem Leo 2, Marder und Fuchs mit zufahren. Die Mitfahrt war allerdings erst ab 18 Jahren möglich. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab die gute Bundeswehr Erbsensuppe.  Dann waren noch Modellbauer vor ort, die haben Ihre Modelle gezeigt, unter anderen war ein Leo 2 Panzer, welcher kein fertig Modell war, sondern komplett in Handarbeit gefertigt  wurde. Der Leo 2 wurde aus Metall gefertigt, also kein Plastik Panzer von der Stange. Das Wetter machte an diesem Tag auch mit, so kamen reichlich Zuschauer zu dieser Veranstaltung. Es war ein sehr schöner und erlebnisreicher Tag, den Sound des Leo 2 werde ich auf jeden Falls nicht so schnell vergessen.

 

Euer

Marco

 

Weitere Fotos vom Tag der offenen Tür findest Du hier: Fiete Photo