Informationslehrübung Landoperationen

Moin,

 

am 02.10.2013 fand auf den Truppenübungsplatz Munster und Bergen die Informationslehrübung statt.

Neuerung an dieser Veranstaltung war, dass das Heer und die Streitkräftebasis gemeinsam die Lehrübung durchführten.

 

Bei der ersten Station, wurden eine Reihe von Fahrzeugen vorgestellt und deren Fähigkeiten erklärt. Kurz danach wurde ein Angriff feindliche Truppen simuliert, in dem das Heer zeigen konnte wie sie den Angriff abwehren. In der zweiten Station, wurde uns gezeigt, wie ein Militär Convoy auf ein IED Anschlag reagiert. Es wurden alle Maßnahmen, von Verwundeten bergen bis zum Bekämpfen der Aufständischen sehr anschaulich dargestellt. Ehe es mit der dritten Station weiter ging, stärkten wir uns beim Mittag, wie kann es auch anders sein, mit einer guten deutsche Bundeswehr Erbsensuppe. Nach der Stärkung ging es auf den Truppenübungsplatz Bergen, dort war die dritte und letzte Station. Dort wurde uns gezeigt, wie Panzergrenadiere Häuser durchsuchen, Artillerie feindliche Stellungen beschießt, wie Panzer und Schützenpanzer feindliche Truppen bekämpfen. Außerdem konnten wir beobachten wie ein MedEvac Hubschrauber des Typ NH90 Verwundete ausfliegt. Rundum war es eine sehr gute Informationsveranstaltung. Der Tag endete mit einen interessanten Eindruck vom Heer und Streitkräftebasis.

 

 

Euer

Marco

 

Weitere Fotos von der Veranstaltung findest Du hier: Fiete Photo