Spotterday und Zapfenstreich beim MFG 3

Moin,

 

am 17.08.2013 fand beim MFG 3 in Nordholz ein Spotterday statt. Anlass dafür war, dass vor 100 Jahren (1913) die Aufstellung der ersten Marineluftschiff- und Marinefliegerabteilung befohlen wurde.

 

Zum Spotterday....es war eine gute Auswahl an Flugzeugen , von denen leider einige verdeckt bzw. Absperrbänder  im Weg waren. Der Blick auf die Maschinen wurde erschwert, durch vor die Linse Laufende Zivilisten. Die war ein wenig ärgerlich denn wenn man einen Spotterday veranstaltet, sollte dieser auch nur für Fotografen sein, denn die nehmen Rücksicht auf andere Fotografen und laufen nicht einfach vor die Linse. Nun zum Ehemaligen Treffen....eingeladen wurden alle, die Ihren Dienst bei einer der Marinefliegergeschwader leisteten. Ehemalige Kameraden des 2 Marinefliegergeschwader trafen sich um die 45+30 neu zu lackieren. Diese Maschine wurde auch beim Spotterday aufgestellt und war ein sehr beliebtes Motiv. Beim Treffen wurde organisiert, dass Ehemalige vom MFG 2 mit Bus zur 45+30 gebracht wurden, um diese Maschine anzuschauen. Dabei kamen viele Erinnerungen hoch und es wurde viel gelacht. Damit das Treffen in Erinnerung bleibt, wurde zum Abschluss ein Gruppenfoto gemacht. Es war schön, ehemalige Kameraden wieder zu sehen. 

Mein Dank geht auch an die Organisatoren die das Treffen auf die Beine gestellt haben. Ich hoffe, dass noch viele solche Treffen folgen werden. Im großen und Ganzen war es ein sehr schöner, wenn auch langer Tag!

 

 

Euer

Marco

 

Weitere Fotos von der Veranstaltung findest Du hier: Fiete Photo