Bundeskanzlerin besucht Ausbildungszentrum Munster

Moin,

 

heute war ich im Ausbildungszentrum in Munster, der Grund war, dass die Bundeskanzlerin Angela Merkel sich ein Bild machen wollte wie die Rahmenbedingungen und der Leistungsstand in der Ausbildung ist.

Weiterhin wollte  Sie sich einen Eindruck der Gefechtsausbildung der Panzertruppe verschaffen. Nach der Akkreditierung wurde wir zum ersten Treffpunkt gebracht, dort sollte die Bundeskanzlerin mit dem Ministerpräsidenten  David McAllister und den Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Bruno Kasdorf mit dem Hubschrauber eintreffen. Ein Spähwagen Fennek samt Besatzung stand bereit die Bundeskanzlerin zu empfangen. Der Hubschrauber mit den Gästen traf auch pünktlich ein und wir konnten unsere ersten Bilder machen. Danach fuhr die Bundeskanzlerin samt Begleitung weiter zur Gefechtsausbildung, die Sie sich ebenfalls anschaute. In der Zeit hatten wir eine Zwangspause, in der dort uns ein Video gezeigt wurde, zum Thema Gefechtsausbildung welche sich, die Bundeskanzlerin Live anschaute. Danach wurde wir zum zweiten Treffpunkt gebracht, dort Stand schon ein Leo 2 samt Besatzung, ein Marder samt Besatzung und Schützentrupp bereit. Die Bundeskanzlerin kam und bedankte sich bei den Soldaten und stellte die ein oder andere Frag. Zum Schluss wurden Fotos mit der Kanzlerin  gemacht.Das war der erste Presse Termin mit der Kanzlerin. Ich bin sehr zufrieden mit diesen Tag.

 

Euer

Marco

 

 

Weitere Fotos vom Besuch der Kanzlerien findest Du hier: Fiete Photo