Deutsche und Alliierte Kriegsgräber am Niederrhein

Moin,

 

ich habe Verwandte die am Niederrhein wohnen, ich hatte mich gewundert das es dort doch recht viele Kriegsgräber gibt.

Eines Tages hatte ich mich mal im Internet schlau gemacht, warum das so sei. Wie ich das gelesen hatte warum es so sei, wurde ich innerlich sehr ruhig. Im Zweiten Weltkrieg  im Raum Wesel sind die Alliierte über den Rhein gegangen. Ich hatte mir dann vorgenommen, bei meinen nächsten Besuch, alle Kriegsgräber zu besuchen. Täglich habe ich so 2-3 Kriegsgräber besucht, dabei habe ich mir jedes einzelne Grab angeschaut. Es waren sehr viele Junge Soldaten gerade mal 20 Jahre alt, alles sinnlose Opfer. Leider ist mir aufgefallen, dass bei vielen deutschen Kriegsgräbern schäden gab oder man konnte kaum noch die Schrift entziffern. Wenn man sich den Alliierten Kriegsgräber angeschaut, waren die sehr gepflegt und man konnte alles gut lesen. Da können sich die Deutschen ein gutes Vorbild dran nehmen, den die Kriegsgräber sind eine Mahnung an die nachfolgende Generationen, dass sowas nie wieder passieren darf.

 

Euer

Marco

 

Weitere Fotos von dem Kriegskräber findest D hier: Fiete Photo