Pionierausbildung aller Truppen -Belehrungssprengen 2008 in Putlos

Vorab Info: Für diese Sprengung wurde kein Schwein geschlachtet!

Moin,

 

heute war ich mit Kameraden in Putlos, es war Pionierausbildung aller Truppen angesagt.

Es wurden mehre kleine Stationen  aufgebaut, die uns zeigen sollen wie viel Sprengstoff was anrichtet. Um darzustellen was eine Sprengung bei einer Hand an richten kann, wurde Vergleichsweise eine Paarhufe vom Schwein genommen.

Nachdem wir uns das ganze angeschaut hatten, haben wir uns sicheren Abstands die Sprengung angeschaut. Nach der Sprengung und Freigabe des 

Sprengplatzes durften wir uns die Ergebnisse anschauen. Wir waren erstaunt was Sprengstoff alles bewirken kann, auch wenn es nur ein paar Gramm waren. Es hat uns gezeigt das man damit nicht rum scherzen darf. Es war ein beeindruckender Tag.

 

Euer

Marco

 

Weitere Fotos vom Belehrungssprengen findest Du hier: Fiete Photo